Hörgeräte

Kinder haben andere Bedürfnisse als Erwachsene, auch beim Hören und deshalb müssen Hörgeräte Kind gerecht gestaltet sein. Pädakustiker haben eine Zusatzausbildung absolviert um auf die besonderen Bedürfnisse deines Kindes einzugehen.

Je früher ein Kind Zugang zu allen Klängen erhält, desto besser lernt es, Sprache zu hören und euch zu imitieren.

Hörgeräte für Kinder sollten einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen, um das Beste aus jeder Interaktion heraus zu holen. So werden benutzerfreundliche, leistungsstarke und zuverlässige Hörgeräte eingesetzt, die Kinderbedürfnissen gerecht werden.

Säuglinge und Kleinkinder erschließen sich ihre Welt über aktive Interaktionen. Sie benötigen Hörgeräte, die für das ganztägige Tragen geeignet sind und gleichzeitig bequem und sicher sind. Das ermöglicht deinem Kind die uneingeschränkte Teilnahme an jeder Hörsituation.

Im Klassenzimmer müssen Kinder gesprochene Informationen verarbeiten, um erfolgreich lernen zu können. Ein erster Schritt in diese Richtung sind gut angepasste Hörgeräte. Außerdem gibt es verschiedene Systeme- auch Roger-Systeme genannt, die eine verbessertes Hörerlebnis zwischen Lehrer und Schüler ermöglichen.

Wenn dein Kind zum Jugendlichen heranreift, wachsen auch seine sozialen und kommunikativen Ansprüche. Es gibt viele Produkten, die Kindern ermöglichen, effektiv zu kommunizieren und enge Freundschaften aufzubauen, die für die Entwicklung sozialer und kommunikativer Kompetenzen unverzichtbar sind.

Neuere Hörgeräte haben eine direkte Anbindung an iOS-, Android- und bluetoothfähige Mobiltelefone. Sie funktionieren wie ein drahtloser Stereo-Kopfhörer: Musik, Videos und Anrufe werden direkt auf das Hörgeräte übertragen.